Game Art

Deine 24-monatige Intensiv-Ausbildung

So wirst Du bei uns auf die neuen und spannenden Anforderungen der Berufswelt bestens vorbereitet und kannst Du Dich für die unterschiedlichsten Bereiche empfehlen. Dabei solltest Du vor allem spielefremde Kontexte nicht aus den Augen verlieren, denn auch als Produktdesigner mit dem Schwerpunkt Mediengestaltung und Design oder auch 3D-Animation eröffnen sich vielseitige Tätigkeiten in Planungs- und Ingenieurbüros sowie in Design- und Marketing-Agenturen.

Voraussetzungen für Deinen Start

  • Alter:  ab 18 Jahre (Ausnahmen möglich)
  • Voraussetzung:  Eignungstest & Interview
  • Dauer:  2 Jahre
  • Beginn:  23.09.2022
  • Lernform:  Präsenzunterricht, Seminare, Gruppenarbeit, Präsentationen
  • Abschluss:  Zeugnis, Branchen-Zertifikat  & Demo Reel

Ausbildungsinhalte & Fächer

Mentoren Programm

Das sind nur einige der Fächer die Du während Deiner Ausbildung bei uns erlernen wirst. Fast während der gesamten zwei Jahre hast du außerdem das Fach Portfolio & Bewerbungs Coaching, in welchem wir dich perfekt auf die Bewerbungsphase nach Deiner Ausbildung vorbereiten.

Dein Mentor wird mit dir gemeinsam ein professionelles Demo Reel bzw. Portfolio erarbeiten und dir wertvolle Tipps und Feedback geben. Unser Career Center hilft den Schülern außerdem bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und der Vermittlung in Studios.

Du willst mehr über unser Mentoren-Programm erfahren? Dann nimm einfach Kontakt mit uns auf. Wir informieren Dich gern.

Absolventen der School of Games

Wir helfen unseren Studenten sich während der Ausbildungsphase  optimal auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten. Regelmäßig laden wir neue Studios aus ganz verschiedenen Branchen für eine Firmenpräsentation in unser Haus ein. Die Schüler haben so die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an Mitarbeiter zu stellen und einen  Einblick in das Arbeitsleben zu bekommen.

Nach der Ausbildung helfen wir unseren Schülern  natürlich auch bei der Jobsuche. Einige unserer Absolventen arbeiten nun bei Firmen wie z.B.:

Emotionale Momente

»HHVISION macht Visionen erlebbar. Seit mehr als 15 Jahren dreht sich bei uns alles um Architektur, Design und Technik. Neben Bild und Film gewinnen in unserer Branche Interactive, VR und Realtime zunehmend an Bedeutung. Insofern ergänzen die Absolventen der School of Games mit ihrer Ausbildung perfekt unser Team, um die Technik der Game Engines und Architektur zusammenzubringen.«

​Martin Hennrich, Geschäftsführer HH Vision

ENORME CHANCEN FÜR EINE KARRIERE

»Wir wollen einen Beitrag leisten, um das hiesige Games-Ökosystem nachhaltig zu unterstützen. Daher wollen wir auch Jugendliche für unsere Branche begeistern, denn sie werden schon bald die neue Generation von Talenten sein, die die Games-Szene in Deutschland mitgestalten.«

Sabrina Auer, CSR & Education Specialist,
Ubisoft Blue Byte

Bewirb Dich jetzt für Deine Ausbildung

Bewirb Dich, wenn Du mindestens 18 Jahre bist und den Mittleren Schulabschluss oder das (Fach-) Abitur bzw. eine abgeschlossene Berufsausbildung hast.

Lerne uns kennen

Du kannst uns gerne anrufen,  eine E-Mail schreiben oder Dich persönlich mit  unserem Berater Stephan Heinich über Deine Ausbildung an der School of Games informieren.

Online- bzw. persönliche Bewerbung

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen bestehend aus einem Motivationsschreiben, Lebenslauf und – wenn vorhanden – Arbeitsproben.

Einladung zum Eignungstest samt Interview

Jetzt vereinbaren wir einen gemeinsamen Termin für Deinen Eignungstest und das Interview.

Mitteilung der Entscheidung

Innerhalb von zwei Wochen erhältst Du eine Rückmeldung zu Deinem Ergebnis.

Aufnahme nach positiver Rückmeldung und Vertrags​erstellung

Bei einer positiven Rückmeldung kannst Du mit Deiner Ausbildung bei der School of Games am 23. September 2022 beginnen.

DEINEINVESTITION

Gesamtbetrag: 19.080 €
Du hast die Wahl zwischen folgenden Zahlungsoptionen:
Einmalzahlung: 18.500 €
Ratenzahlung:   24 Monate × 795 € (19.080 €)
Ratenzahlung:   36 Monate × 550 € (19.800 €)

 

Die gesamte Ausbildung ist BAföG-
förderungsfähig (siehe bafög.de).

Bei IHK Option - Vergütung durch die Unternehmen in der Praxisphase.